Blinatumomab @ ASH 2019

Zusätzliche Evidenz für die Effektivität von Blinatumomab in adulter und pädiatrischer B-ALL.

Artikel ansehen »

Carfilzomib @ ASH 2019

Neue Studiendaten zur Behandlung des Multiplen Myeloms mit Carfilzomib.

Artikel ansehen »

Denosumab @ ASH 2019

Daten zum Progressionsfreien Überleben mit Denosumab versus Zoledronsäure bei Patienten mit Multiplen Myelom

Artikel ansehen »
Panitumumab_1

Panitumumab (Vectibix®) am ESMO 2019

Panitumumab (Vectibix®) am ESMO 2019

Artikel ansehen »
IMW boston

IMW 2019 – aktuelle Daten zu Carfilzomib (Kyprolis®) beim Multiplen Myelom

IMW 2019 – aktuelle Daten zu Carfilzomib (Kyprolis®) beim Multiplen Myelom

Artikel ansehen »
Nplate EHA Sympo 2020

ITP/Romiplostim am EHA 2020:

Europäische Real World Daten: In einem Posterbeitrag wurden die Wirksamkeit und Verträglichkeit von Romiplostim in Relation mit der Dauer der ITP-Erkrankung präsentiert. Individualisierte Behandlungsstrategien in der ITP war nur ein Teil der Beiträge im Amgen ITP Symposium "Doing more for ITP patients: putting new recommendations into practice".

Artikel ansehen »

Carfilzomib @ ASCO/EHA 2019

Viele neue Daten zu Carfilzomib (Kyprolis®) beim ASCO/EHA 2019: Es wurden Studiendaten mit Carfilzomib bei neu diagnostiziertem MM, relapsiertem/ refräktärem MM sowie bei Patienten mit Hochrisiko-Smoldering Myelom.

Artikel ansehen »
Sotorasib

Pipeline: KRASG12C Inhibitor Sotorasib (AMG 510)

Aktualisierte Daten der Phase 1 Studie CodeBreakTM 100 bei mCRC und anderen soliden Tumoren mit KRAS G12C Mutation

Artikel ansehen »

Romiplostim @ ASCO/EHA 2019

Die Belastung von Chemotherapiepatienten durch Thrombozytopenie wurde am ASCO mit der Auswertung von umfangreichen Real-World-Daten präsentiert. Zwei Beiträge am EHA zeigten die Wirksamkeit und Verträglichkeit von Romiplostim bei persistierender und chronischer ITP bei Kindern sowie bei erwachsenen Patienten mit chronischer ITP, die auf Selbstadministration trainiert wurden.

Artikel ansehen »

Blinatumomab @ ASCO/EHA 2019

Blinatumomab Langzeit Überleben.

Lebensqualität bei ALL Patienten.

Artikel ansehen »

Romiplostim @ EHA 2019

Im Rahmen des Amgen ITP Symposiums wurde ein detaillierter Einblick in die in Kürze erwarteten Updates zu den ASH ITP Guidelines und zum International Consensus Report, sowie zu den im letzten Jahr aktualisierten ITP Leitlinien der D/A/CH-Fachgesellschaften gegeben.

Artikel ansehen »
Panitumumab @ ASCO 2019

Panitumumab @ ASCO 2019

Beim metastasierten Kolorektalkarzinom (mCRC) wurden Studienergebnisse der Panitumumab Studie VOLFI vorgestellt. Die VOLFI-Studie ist eine Erstlinien Phase 2 Studie, in der erstmals FOLFOXIRI + mAb (in diesem Fall Panitumumab) vs. FOLFOXIRI alleine bei RAS WT mCRC verglichen wurde.

Artikel ansehen »
Pmab

mCRC Highlights beim ASCO 2020

Aktuelle Daten zu Panitumumab

Artikel ansehen »
AMG 510

AMG 510 @ ASCO 2019

Zu AMG 510, einem neuen irreversiblen KRAS-G12C Inhibitor, wurden die ersten Daten der monotherapeutischen First in Human-Studie bei NSCLC und CRC präsentiert.

Artikel ansehen »

AMG 212 @ ASCO 2019

Mit dem Beitrag der First in Human-Studie mit AMG 212 (Pasotuxizumab), einem PSMA-spezifischen BiTE®, wurde erstmals die Wirksamkeit einer immunoonkologischen BiTE®-Therapie bei soliden Tumoren, hier bei mCRPC, vorgestellt.

Artikel ansehen »
Videobild_Pabinger

ASH Update 2018 - Neue Inhalte zu ITP-Therapie und Romiplostim

Prof. Pabinger im Interview zu ITP @ ASH 2018.

Studie zu Behandlungsmustern bei neudiagnostizierten ITP Patienten.

Auswertung von über 900 Studienpatienten unter Romiplostim zur Evaluierung von Remissionsprädiktoren.

Artikel ansehen »
mCRC SD

Datenupdate Vectibix® (Panitumumab) vom ESMO 2018

Beim ESMO 2018 wurden 2 aktuelle Auswertungen von Panitumumab-Studien vorgestellt. Zum einen ein Datenupdate der VOLFI Studie (Panitumumab + FOLFOXIRI vs. FOLFOXIRI bei RAS WT mCRC; AIO-KRK-0109) nach 17 bzw. 21 Monaten follow-up Zeit mit einer Wirksamkeitsanalyse und der Auswertung der Lebensqualität. Zum anderen eine Translationsanalyse der VALENTINO Studie nach 18 Monaten follow-up Zeit, welche eine Maintenance-Therapie mit Panitumumab untersuchte.

Artikel ansehen »
XGEVA: Dosis und Dosierungsschema

XGEVA: Dosis und Dosierungsschema

Dosisfindung und Rationale für die Dosierung von Denosumab 120 mg alle 4 Wochen zur Prävention skelettbezogener Komplikationen.

Artikel ansehen »
Biosimilar Symposium cover page

EAHP 2018: Amgen Symposium "Hospital pharmacists at the forefront: Evaluating and implementing biosimilars."

Artikel ansehen »

„MRONJ – eine Infektionserkrankung?“ (Prof. Dr. Christoph Steininger, MedUni Wien)

Interdisziplinäres Management der Behandlung von Kieferosteonekrosen.

Artikel ansehen »

„Brustkrebs und Osteoporose” (Prof. Dr. Georg Pfeiler, MedUni Wien)

ABCSG18 Studie: Mammakarzinom- Patientinnen unter AI-Therapie profitieren von Denosumab-Therapie.

Artikel ansehen »

Rationale für Proteasominhibition

In dieser Präsentation wird die Rationale für eine Proteasominhibition beim rezidivierten Multiplen Myelom erläutert. Weitere Themen, die in dieser Präsentation zu finden sind:

  • Rationale für Carfilzomib
  • Rationale für intelligente Kombinationstherapien
  • Klinische Rationale für Carfilzomib-basierte Regime im Rezidiv
  • Carfilzomib - Therapiesequenz im Rezidiv
  • Carfilzomib - Wann beginnen?
  • Carfilzomib - Wie lange therapieren?

Artikel ansehen »

ARCADE-Studie, Aranesp® (Darbepoetin alfa) bei MDS

Artikel ansehen »
XGEVA_Prostate

Behandlung des metastasierten Prostatakarzinoms

Artikel ansehen »

Aktuelle Daten zur Romiplostim Behandlung bei Kindern mit ITP

Artikel ansehen »

Blinatumomab verbessert signifikant das Gesamtüberleben bei Patienten mit B-Vorläufer ALL im Vergleich zu einer Chemotherapie.

Artikel ansehen »

Entstehung und Folgen von Knochenmetastasen

Wirkmechanismus Denosumab (XGEVA®); Ergebnisse der Zulassungsstudien in den beiden Indikationen Prävention von skelettbezogenen Komplikationen und Riesenzelltumoren des Knochens und Übersicht der Leitlinien.

Artikel ansehen »

Einführung in die Chemotherapie- induzierte Anämie und ihre Behandlungsmöglichkeiten

Einführung in die Chemotherapie- induzierte Anämie und deren Behandlungsmöglichkeiten mit Daten aus den Darbepoetin alfa Zulassungsstudien und weiteren relevanten Studiendaten.

Artikel ansehen »

Funktion reifer neutrophiler Granulozyten

Wirkspektrum von Filgrastim bzw. Pegfilgrastim

Einführung in die Chemotherapie induzierter Neutropenie/ febrile Neutropenie sowie Daten aus den Pegfilgrastim Zulassungsstudien und weitere relevante Studiendaten.

 

Artikel ansehen »

Immunthrombozytopenie

Wirkungsweise von Romiplostim (Nplate®); die Ergebnisse der Zulassungsstudien, der 5-Jahres Langzeitdaten, einer gepoolten Analyse zur Verträglichkeit, Daten zur Remission sowie Langzeitdaten der pädiatrischen Studien.

Artikel ansehen »

Panitumumab: Studiendaten von der Erstlinientherapie bis zur Drittlinientherapie bei RAS WT mCRC

Vorstellung der Panitumumab Studiendaten von der Erstlinientherapie bis zur Drittlinientherapie.

Artikel ansehen »

Modul 1: Einleitung zu den Biosimilars

Einleitung zu den Biosimilars (Definition der Biosimilars von EMA und FDA, Extrapolation und Namensgebung sowie die Abgrenzung zu Generika).

Artikel ansehen »

Modul 2: Einleitung zu den Biosimilars

Strukturelle Komplexität der Biosimilars am Beispiel der monoklonalen Antikörper.

Artikel ansehen »

Modul 3: Einleitung zu den Biosimilars

Herstellung der Biosimilars und Verlässlichkeit in der Lieferkette.

Artikel ansehen »

Modul 4: Einleitung zu den Biosimilars

Detaillierte Darstellung der Entwicklung und der Zulassung von Biosimilars durch die Behörden.

Artikel ansehen »

Modul 5: Einleitung zu den Biosimilars

Namensgebung, Labelling und Bestimmungen zur Austauschbarkeit von Biosimilars.

Artikel ansehen »