Carfilzomib @ ASCO/EHA 2019

Viele neue Daten zu Carfilzomib (Kyprolis®) beim ASCO/EHA 2019: Es wurden Studiendaten mit Carfilzomib bei neu diagnostiziertem MM, relapsiertem/ refräktärem MM sowie bei Patienten mit Hochrisiko-Smoldering Myelom.

Artikel ansehen »

AMG 420 @ ASCO/EHA 2019

Erste Ergebnisse aus der first-in-human Studie des AMG 420, einem anti-BCMA BiTE®- Molekül.

Artikel ansehen »
Poster

Denosumab beim Multiplen Myelom: PFS-Subgruppen-Analyse (ASH 2018)

Präsentiert wurde eine Analyse zum progressionsfreien Überleben in vordefinierten Patientengruppen aus der Phase-3-Studie mit Denosumab (XGEVA®) versus Zoledronsäure bei Patienten mit Multiplem Myelom und Knochenläsionen.

Artikel ansehen »

Carfilzomib - Aktuelles von der DGHO 2018

Patientenpräferenzen bei der Behandlung des Multiplen Myeloms – Was ist wichtig?

Artikel ansehen »
Poster

Multiples Myelom: Carfilzomib Datenupdate vom ASCO sowie vom EHA 2018 im neudiagnostizierten und relapsierten Myelom

Beim ASCO und EHA 2018 wurden viele neuen Daten aus den beiden randomisierten Studien FORTE (KRd vs. KCyd in NDMM) und MUK5 (KCyd vs. VCyd im 1. Relaps) gpräsentiert sowie einige Phase 2 Studien, die Carfilzomib in den verschiedensten Kombinationen untersuchten.

Artikel ansehen »

Carfilzomib am ASH 2017

Beim ASH 2017 wurde die finale Auswertung der ASPIRE Studie (KRd27 vs. Rd bei rezidiviertem oder refraktärem Multiplen Myelom) zum sekundären Endpunkt Gesamtüberleben vorgestellt. Weiters wurde eine Subgruppenanalyse der ASPIRE und ENDEAVOR Studie zu Patienten mit einem frühen vs. späten Relaps präsentiert. In einer weiteren Analyse der ENDEAVOR Studie von Ludwig H. et al. wurde die Proteasominhibition durch Carfilzomib (Kd56) vs. Bortezomib (Vd) untersucht.

Artikel ansehen »

Rationale für Proteasominhibition

In dieser Präsentation wird die Rationale für eine Proteasominhibition beim rezidivierten Multiplen Myelom erläutert. Weitere Themen, die in dieser Präsentation zu finden sind:

  • Rationale für Carfilzomib
  • Rationale für intelligente Kombinationstherapien
  • Klinische Rationale für Carfilzomib-basierte Regime im Rezidiv
  • Carfilzomib - Therapiesequenz im Rezidiv
  • Carfilzomib - Wann beginnen?
  • Carfilzomib - Wie lange therapieren?

Artikel ansehen »

Amgen DGHO-Satellitensymposium 2017: Multiples Myelom

Satellitensymposium 2017: Multiples Myelom im Fokus - Fortschritte durch gezielte Proteasominhibition und Osteoprotektion

Sie finden hier eine Zusammenfassung des Symposiums sowie alle Vorträge zum Nachlesen.

Artikel ansehen »

Carfilzomib – Aktuelle Daten zum Gesamtüberleben

Carfilzomib Daten zur Verlängerung des medianen Gesamtüberlebens

Artikel ansehen »

Interview Prof. Ludwig zur Studie 482

Interview im Rahmen des IMW Kongresses mit Prof. Ludwig zu den Themen Multiples Myelom, Denosumab und Knochenläsionen

Artikel ansehen »

Interview Prof. Willenbacher zur Studie 482

Interview im Rahmen des IMW Kongresses mit Prof. Willenbacher zu den Themen Multiples Myelom, Denosumab und Knochenläsionen

Artikel ansehen »

Carfilzomib Daten vom EHA und ASCO 2017

Artikel ansehen »

Denosumab Daten vom EHA und ASCO 2017

Artikel ansehen »

XGEVA® (Denosumab) beim Multiplen Myelom

Artikel ansehen »

IMW 2017; Präsentationen des Amgen Symposiums zum Thema “Reaching New Depths: Targeting MRD and Shifting the Treatment Paradigm”

Artikel ansehen »

Entstehung und Folgen von Knochenmetastasen

Wirkmechanismus Denosumab (XGEVA®); Ergebnisse der Zulassungsstudien in den beiden Indikationen Prävention von skelettbezogenen Komplikationen und Riesenzelltumoren des Knochens und Übersicht der Leitlinien.

Artikel ansehen »

ASPIRE Phase III Studie: Subgruppenauswertung nach Alter

Subgruppen-Analyse nach Alter der Patienten: Die Wirksamkeit und Verträglichkeit von Carfilzomib Lenalidomid Dexamethason wurde in den Altersgruppen <70 Jahren und >70 Jahren untersucht.

Artikel ansehen »

Knochengesundheit beim Multiplen Myelom

Eine Serie von Interviews mit Prof. Terpos MD, PhD (Universität Athen, Griechenland)

Artikel ansehen »
app_MM_icon

Onkowissen Multiples Myelom

Medizinische App zur digitalen Wissensvermittlung

Artikel ansehen »